[Kurzrezensionen] Eine Reise durch die Genres

Heute gibt es zur Abwechslung mal keine einzelne, lange Rezension, sondern ein paar kurze. Vertretene Genres: Horror, Fantasy, Thriller, (moderner) Klassiker Leigh Bardugo – The Demon in the Woods Wie ist der Darkling zu dem grausamen, berechnenden, bösen Magier geworden, den man aus der Grisha-Trilogie kennt? In dieser Kurzgeschichte führt Bardugo den Leser in die…

[Rezension] Markus Heitz – Wédora. Staub und Blut

Titel: Wédora. Staub und Blut Autor: Markus Heitz Verlag: Knaur Jahr: 2016 ISBN: 978-3-426-65403-3 Wertung: 4,5/5 Telonia, Walfor, ist eine beschauliche Grafschaft, in der Liothan mit seiner Frau sowie seine Jugendfreundin Tomeija leben. Dass sie die örtliche Ordnungshüterin ist, wirft manchmal einen Schatten auf ihre Freundschaft, denn Liothan ist nebenberuflich Räuber, wenn auch mit goldenem…

Laurie Penny – Babys machen & andere Storys

Titel: Babys machen & andere Stories Autorin: Laurie Penny Verlag: Edition Nautilus Jahr: 2016 ISBN: 978-3-96054-000-7 Wertung: 3 von 5 Eigentlich ist Laurie Penny für ihre furiosen Essays und Bücher zum Sexismus im Kapitalismus bekannt. Nun hat sie einen Sammelband mit Kurzgeschichten veröffentlicht, den es so bisher nur auf Deutsch gibt. In zehn Stories stellt…