[Federlesen] Geschichte und Politik in Bildern

Ein anderer Zugang zur Geschichte Ein spezielles Genre innerhalb der Graphic Novel Welt ist das der Geschichte, also historische Schlaglichter. Durch die Bilder einer Graphic Novel können Details deutlicher transportiert und andere Gefühle geweckt werden. Sei es nur, ein Gefühl dafür zu bekommen, wie die Städte Bremen und Hannover aussahen, als die Serienmörder Haarmann und…

[Federlesen] Graphic Novels? Yes, please!

Comic? Graphic Novel? Was habe ich da vor mir? Meistens kann man intuitiv einordnen, ob man einen Comic oder eine Graphic Novel vor sich hat. Doch wie bei allen eng miteinander verwandten Genres auch sind die Übergänge fließend. „Comic für Erwachsene“ als Unterscheidung zu eher seichten Comics für Kinder und Jugendliche zieht nur bedingt, es…

[Federlesen] „Mit den Beinen kannst du aber keine Hotpants tragen!“ – Lookism is real!

[Vorweg: Das Thema Lookismus ist so weit verbreitet und betrifft so viele Menschengruppen und gesellschaftliche Aspekte, die Auswirkungen sind so zahlreich, dass in diesem Artikel bei weitem nicht auf alles eingegangen werden kann und vieles nur angerissen wird. Essstörungen bspw. werden nicht behandelt, weil dieses Thema in sich so komplex und vor allem nicht ausschließlich…

[Gastbeitrag] Ain’t I a Woman? von Elif

Heute gibt es kein Federlesen von mir, sondern ein Gast-Federlesen von Elif zum Thema Intersektionalität. Vielen Dank! Ain‘t I a Woman? Diese Formulierung geht auf Sojourner Truth zurück. Die in Sklaverei geborene Schwarze (1) Aktivistin verfasste die Worte für eine Rede, die sie am 29. Mai 1851 hielt – also vor rund 166 Jahren. Dies…

[Federlesen] Was soll denn der Quatsch mit dem Feminismus?

Ist Feminismus überflüssig geworden? Ronja von Rönne schrieb, sie sei keine Feministin, sie sei Egoistin. Für sie war 2015 der Feminismus in Deutschland überflüssig, denn der mächtigste Mensch des Landes hatte eine Vagina, und „„Frauenquote“ [würde] für mich immer ein bisschen nach Vorteilsbeschaffung riechen“. Damit stößt sie übrigens ins gleiche Horn wie etliche Konservative und…

[Blogtalk] How to: Rezension

Das Herzstück eines jeden Buchblogs sind die Rezensionen. Mit Rezensionen startet fast jeder ins Buchbloggerleben, und sie werden auch später noch regelmäßig gepostet. Da ich selbst nicht gerade viele Rezensionen lese und auch meine Rezensionen oft nicht gerade die bomben Zugriffszahlen habe, fragte ich vor einiger Zeit auf Twitter, ob Rezensionen überhaupt gelesen werden. Die…