[Rezension] Spottorno/Abril – Der Riss

Titel: Der Riss | Autoren: Carlos Spottorno & Guillermo Abril | Verlag: Avant-Verlag | ISBN: 978-3-945034-65-1 Worum geht’s? Die Ausgangssituation Seit 2015 die sog. Flüchtlingswelle Europa und schließlich Deutschland erreichte, ist das Thema Dauerbrenner in den Medien. Man konnte sehen, wie die viel gefeierte Willkommenskultur in die in Deutschland viel bekanntere Ausländerfeindlichkeit und offenen Rassismus…

[Federlesen] Challenges. Stressige Wettbewerbe oder Hilfe zur Horizonterweiterung?

Das neue Jahr ist noch ganz frisch und schon in den Tagen nach Weihnachten häuften sich die Jahresrück- und Ausblicke, Vorsätze wurden gefasst und vor allem: neue Challenges vorgestellt. Dem Cafehaussitzer kräuseln sich da die Fußnägel: Was ich an Wörtern wie "Lesemarathon", "Lese-Challenge" etc. befremdlich finde: Lesen ist doch Genuss, kein Wettkampf. #nurmalso — Cafehaussitzer…

[Rezension] Diana Dreeßen – Du musst nicht verreisen, um bei dir selbst anzukommen

Titel: Du musst nicht verreisen, um bei dir anzukommen. Wege zu einem selbstbestimmten Leben | Autorin: Diana Dreeßen | Verlag: dtv | ISBN: 978-3-423-26176-0 Ich muss gestehen: ich stehe nicht sonderlich auf Selbsthilfe- und Selbstoptimierungsbücher. Sie sind entweder esoterische Verbaldiarrhoe oder man hat das Gefühl, man solle sich selbst optimieren um noch besser zu funktionieren.…

[Vorgelesen] Gebrüder Grimm – Aschenputtel

Ein Märchen ist bei mir seit meiner Kindheit mit Weihnachten verbunden: Drei Nüsse für Aschenbrödel. In den letzten Jahren ist ein regelrechter Hype um diese tschechische Verfilmung entstanden, und seit meine Mum an einem Feiertag den Fernseher so programmiert hatte, dass wir stundenlang dieses Märchen geguckt habe, kann ich es nicht mehr sehen. Jeder kennt…

[Quatschkram] Weihnachtsgeschichten

Manche Geschichten hört man nur zu einer bestimmten Zeit des Jahres, dann aber meistens rauf und runter. Weihnachtsgeschichten kann man zwar auch im restlichen Teil des Jahres lesen, allerdings kommt man ohne das weihnachtliche Drumherum oft nicht so in die Geschichte rein wie im Dezember, wenn der halbe Globus mit Lichterketten behängt ist. Mittwoch habe…

[Vorgelesen] O. Henry – Das Geschenk der Weisen

Dieses Jahr will ich ja nicht nur Märchen sondern auch Weihnachtsgeschichten vorstellen. Nicht nur Märchen haben im Dezember Hochkonjunktur, sondern auch Winter- und vor allem Weihnachtsgeschichten. Pelle zieht aus, Tomte Tummetott, A Christmas Carol, Nussknacker und Mäusekönig…sie alle werden zur Weihnachtszeit wieder ausgepackt und berühren die Herzen ebenso wie die alten Märchen. Allerdings kann man…