[Rezension] Sarah Kuttner – Mängelexemplar

Titel: Mängelexemplar | Autorin: Sarah Kuttner | Verlag: Fischer | ISBN: 978-3-596-18494-1

Worum geht’s?

Karo ist der Inbegriff eines modernen Menschen: sie lebt in der Großstadt, ist flexibel, Langsamkeit nervt sie und sie hat viel Humor. Doch dann verliert sie ihren Job, ihren Freund und schließlich auch den Halt. Das merkt sie aber erst, als sie mehr aus Neugier und „weil das jeder macht“ zu einer Therapeutin geht. Auf einmal tun sich in Karo und in ihrem Leben Abgründe auf, und sie muss erkennen, dass bei ihr eben doch nicht alles rosator und fluiffig ist, sondern dass sie eine handfeste Depression und Angststörung hat.
In dieser Zeit merkt sie, welche Menschen wirklich wichtig und für die da sind, merkt, dass sie mit ihrer Diagnose doch nicht so einzigartig, aber auch nicht alleine ist.

Wie war’s?

Sarah Kuttner lässt ihre Protagonistin mit viel Witz und einer guten Portion Selbstironie durch ihre Höhen und Tiefen stolpern, die das Leben allgemein und eins mit Depressionen im Besonderen so mit sich bringt, allerdings ohne albern zu wirken. Die meisten anderen anderen Charaktere bleiben leider etwas flach, und für die nicht mal 300 Seiten ist verdammt viel los. Parties, neue Männer, Familienkram, Zusammenbrüche…Etwas weniger hätte der Story nicht geschadet, aber es bewegt sich gerade noch im Rahmen.

Trotz der kleineren Mängel ist Mängelexemplar ein lesenswerter Roman zum Thema Depression. Er ist nicht so unfassbar langweilig wie Morgen ist leider auch noch ein Tag von Tobi Katze, und nicht so herablassend und realitätsfern wie 8 Wochen verrückt von Eva Lohmann, und als Betroffene konnte mich in diesem Buch immer wieder selbst erkennen.

Advertisements

3 Gedanken zu “[Rezension] Sarah Kuttner – Mängelexemplar

  1. Zuerst habe ich von Sarah Kuttner ‚180 grad meer‘ gehört und war restlos begeistert. Danach habe ich Mängelexemplar gelesen und auch dieses Buch konnte mich einfach mitreißen und hat mich nicht wieder losgelassen. Ich habe mich so sehr in ihrer Protagonistin erkannt. Einfach großartig.

    Liebst, Lotta

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s