[Top Ten Thursday]: Bücher, die zur Zeit der Weltkriege spielen

ttt_nu10
1. John Boyne – Der Junge im gestreiften Pyjama
Ein Offizier zieht mit seiner Familie nach Auschwitz, er übernimmt dort die Lagerkommandatur. Sein Sohn ist nicht sehr begeistert von dem Umzug und begibt sich auf Entdeckungsreise. Eines Tages trifft er auf einen Jungen in seinem Alter, der auf der anderen Seite des Zaunes sitzt und den ganzen Tag im Pyjama rumlaufen darf. Zwischen den beiden entwickelt sich eine tiefe Freundschaft, völlig unbelastet von den politischen Stellungen der Eltern.
Ich liebe dieses Buch, auch wenn ich ganze Taschentuchpackungen vollgeheult habe…

2. Kressman Taylor – Adressat unbekannt (Roman)
Kann eine Freundschaft zwischen einem Juden und einem Nicht-Juden den Nationalsozialismus überstehen? In einem reinen Briefroman entfaltet sich die Dramatik einer Freundschaft und zeigt auch, wie gefährlich alleine schon Briefe in dieser Zeit sein konnten.

wp-1476945033457.jpg3. Erich Maria Remarque – Im Westen nichts neues (Roman)
Ich glaube, Im Westen nichts Neues ist der bekannteste Roman, der Zur Zeit des 1. Weltkrieges spielt. Eine Klasse von pubertierenden Jungs meldet sich nach einer manipulativen Rede ihres Lehrers geschlossen für die Front, wird ausgebildet und sieht sich wenige Wochen später mit den heute bekannten Schrecken der Westfront konfrontiert.

4. Hans Fallada – Jeder stirbt für sich allein (Roman)
Berlin zur Zeit der Nationalsozialisten. Ein Ehepaar verliert ihren Sohn an der Front und verteilt daraufhin überall in der Stadt Postkarten mit Sprüchen gegen die Naziherrschaft. Aber auch andere Charaktere tauchen in diesem Roman auf, bei denen sich Widerstand regt oder die sich anders durch das Leben in der Gesellschaft des 3. Reichen schlagen müssen und dabei durchaus auch durch’s Raster fallen.
Der Roman fokussiert sich auf das Alltagsleben im Dritten Reich, was mir sehr gut gefällt. Es ist etwas anderes als die Geschichten über Heldentaten und Grausamkeiten.

5. Markus Zusak – The Book Thief (Jugendbuch)
Liesl kommt zu Pflegeeltern nach München. Ihre Eltern sind ins KZ deportiert worden, politische Gegner. In der Himmelstraße lernt sie nicht nur lesen, sondern auch ihre Liebe zu Büchern. Sie erlebt hautnah die Verfolgung von Juden und überlebt die Bombennächte.

wp-1459155417161.jpg6. Robert Scheer – Pici (Memoiren)
Pici ist eine von vielen Memoiren auf dem Büchermarkt, diese sind dieses Jahr erst erscheinen. Pici erzählt von ihrer Zeit bevor die Nazis an die Macht kamen, wie sich die Situation ihrer Familie änderte und wie sie deportiert wurde.

7. Duffy – Above the Dreamless Dead (Graphic Novel)
Während des 1. Weltkrieges entstand in England eine eigene Art von Gedichtkunst, die Trench Poetry. In dieser Graphic Novel wurden einige der Gedichte illustratorisch umgesetzt und unterstreichen somit den Tenor der einzelnen Gedichte.

8. Art Spiegelmann – Maus (Graphic Novel)
Art Spiegelmann schreibt die Geschichte seines Vater auf, der in Polen lebte als die Nazis es überfielen. Maus ist vermutlich die bekannteste historische Graphic Novel zu dieser Zeit, sie ist ziemlich dicht geschrieben und sür eine Graphic Novel sprachlich sehr komplex.

14540753698719. Yelin – Irmina (Graphic Novel)
Eine weitere Graphic Novel, die sich mit dem 3. Reich befasst. Irmina ist zunächst in England, um dort eine Ausbildung zu machen, und muss sich dort immer wieder als Deutsche rechtfertigen. Sie kommt mit einem Schwarzen zusammen und erlebt mit ihm ihre große Liebe, doch familiäre Umstände zwingen sie nach Deutschland zurück und schließlich auch in eine Ehe mit einem deutschen Offizier. Ihr Leben entwickelt sich ganz anders als sie es sich als Jugendliche noch vorgestellt hat, und die Graphic Novel zeigt, wie man sich über die Zeit anpasste bzw. anpassen musste.

10. Alexander Hogh – Tagebuch (Graphic Novel)
Die letzte Graphic Novel auf dieser Liste zeigt den ersten Weltkrieg aus dem Blickwinkel von vier Personen: zwei Deutschen, zwei Franzosen. Leider muss eine genauere Beschreibung meinem schlechten Gedächtnis und der Frankfurter Buchmesse weichen

Advertisements

Ein Gedanke zu “[Top Ten Thursday]: Bücher, die zur Zeit der Weltkriege spielen

  1. Hi, tolle Liste. Der Fallada hat mir auch sehr gut gefallen, hätte eigentlich auch noch gut unter meine Top 10 gespasst. Vielen Dank auch für die weiteren Graphic-Novel-Tipps, die werde ich mir auf jeden Fall näher anschauen.
    Liebe Grüße
    Thomas

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s