Chris Carter – Der Vollstrecker


Titel: Der Vollstrecker
Autor: Chris Carter
Verlag: Weltbild
ISBN:978-3-35482-81100
Wertung: 3/5

Robert Hunter und sein Partner Carlos Garcia werden zu einer entstellten Leiche eines Priesters gerufen. Statt des eigenen Kopfes trägt sie den eines Hundes. Auch andere Hinweise am Tatort lassen darauf schließen, dass der Täter noch nicht fertig ist mit seinem Werk. Und tatsächlich taucht bald eine weitere Leiche auf, noch grausamer entstellt als die erste und eindeutig vom gleichen Täter. Doch wo liegt die Verbindung zwischen den Opfern? Hunter und Garcia müssen tief wühlen, bis sie endlich auf der richtigen Spur sind.

Ich mag die Thriller von Chris Carter unglaublich gerne. Sie fangen immer recht sachte an, auch wenn die Morde an sich meist brutal und grausam sind, und nehmen am Ende immer richtig Fahrt auf.
Hier musste ich beim zweiten Opfer hart schlucken. Ich kann einiges ab, was Thriller angeht, aber hier hat Carter es wirklich geschafft, mir eine Gänsehaut zu verpassen. Was mich an Der Vollstrecker gestört hat, war wieder Carlos Garcia. Er ist ungehauer sympathisch, wirkt neben Robert Hunter aber immer wie der dumme Schuljunge, der nichts versteht. Das mag ein Kniff sein, um den Lesern bestimmte Zusammenhänge zu erklären, aber ich bin der Meinung, dass das auch anders geht. Charakterentwicklung findet nicht statt, und oft genug äfft er nur nach, was Hunter kurz vorher gesagt hat oder stellt für seinen Beruf dämliche Fragen.

Trotz allem hat dieser Teil der Rober Hunter Reihe einen Chris Carter Flash bei mir ausgelöst und am nächsten Tag stürmte ich gleich in die Buchhandlung, um mir die restlichen Teile zu kaufen, die mir bisher fehlten.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s