Lesewochenende

imageEndlich Freitag. Ich bin noch nicht vollständig in der Realität angekommen, die FedCon hängt mir noch ziemlich nach. Um die Landung im harten Alltag etwas sanfter zu gestalten, habe ich mir zum einen heute ein neues Piercing machen lassen. Außerdem habe ich beschlossen, mich mit meinem inzwischen recht hohen Currently-Reading-Stapel auf dem Balkon zu verbuddeln, in der wahnwitzigen Hoffnung, ihn vollständig abzutragen. Gelesen werden sollen:

Lilly Lindner – Die Autobiografie der Zeit
V. Hellfeldt – Das lange 19. Jahrhundert
Götz Aly – Warum die Deutschen? Warum die Juden?
Kass Morgan – The 100
Klaus Werner-Lobo – Nach der Empörung
Thomas Gnielka – Als Kindersoldat in Auschwitz. Die Geschichte einer Klasse

Dazu kommt ein Buchskript von meiner besten Freundin, ein Buchprojekt und ein paar Essays. Die werde ich aber weniger schaffen. Außerdem sind ja noch ein paar Rezensionen offen, die endlich geschrieben werden wollen, derzeit vier Stück.

Für Updates checkt Instagram, da spamme ich eher mal rum.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s